Freedom Divers

            Deutsche Website   English Website

Unvergessliches Tauchen an Elphinstone

Eines der berühmtesten und gleichzeitig berüchtigsten Riffe der Welt befindet sich im Roten Meer, nahe der Stadt Marsa Alam. Der Ruf des Riffes ist weithin legendär. Ein fantastischer Ort zum Tauchen, soll es sein, das Riff, das steil aus dem Meer hochragt und an seiner seichtesten Stelle mit 1 Meter fast schon an der Wasseroberfläche kratzt. Das Riff erstreckt sich in länglicher Ausdehnung von Nord nach Süd und die zahlreichen Plateaus und Terrassen unterteilen das Riff stufenartig.

Berüchtigt ist Elphinstone zum einen wegen der sich schnell ändernden bisweilen starken Strömungen. Zum andern aber auch wegen seiner natürlichen Schönheit - man findet ein nahezu vollkommen intaktes Riff vor, das unzählige Riffbewohner beheimatet, aber auch pelagische und räuberische Fischarten immer wieder anlockt.

Von kleinen Riffbarschen über alle Sorten von räuberischen Barschen, über Barrakudas, Napoleons und Schildkröten bis hin zu Weißspitzenriffhaien gibt es eine Menge an Meereslebewesen zu entdecken - von den vielen anderen kleineren Bewohnern wie Schnecken, Seesternen und Konsorten ganz zu schweigen. Gelegentlich lassen sich auch Hammerhaie, Weißspitzenhochseehaie und Walhaie blicken - wenn der Zeitpunkt stimmt, kann hier sozusagen alles passieren.